Pokemon X und Y: Hier kommen die Mega Glurak

by

Pokemon X und Y Mega Charizard / Mega Glurak

Dauer-Stars bei Pokemon X und Y: Seit Ende 2013 ist in der Community bekannt, dass die allseits beliebten Glurak zu einer Mega-Entwicklung fähig sind.

Bei dieser besonderen, durch einen seltenen Stein ausgelösten Transformation entsteht eine äußerst mächtige Entwicklungsform der Charaktere, die jedoch nur bestimmte Figuren wie die Glurak während des Kampfes annehmen können. Mega-Potenzial haben derzeit 48 Pokemon, darunter Bisaflor, Turtok, Tauboss Diancie und viele mehr. Es gibt mindestens ein Mega-Pokémon jedes Typs.

Das Glurak kann die Mega-Entwicklung zu Mega-Glurak X oder Mega-Glurak Y vollziehen – je nachdem, welchen Mega-Stein es bei sich trägt. Diese Steine, gennant Gluraknit X oder Gluraknit Y sorgen jeweils dafür, dass sich der Körper des Pokemon durch die Verwandlung verändert. Mit der Mega-Entwicklung erfolgt auch eine Änderung der Typenzugehörigkeit von der Kombination Feuer und Flug zu Feuer und Drache!

Spieler von Pokemon Y müssen also in den Besitz vom Gluraknit Y gelangen, um ihrem Glurak die Mega-Entwicklung zu ermöglichen und einen deutlichen Anstieg des Spezial-Angriffs-Wertes zu erzielen. Die Transformation führt dazu, dass die Stärke des Angriffs im Fall des Glurak Y das Ausmaß Dürre erreicht, d.h. die Stärke der Feuer-Attacken erhöht sich, wenn das Mega-Glurak Y die Feuer-Attacke „Lohekanonade“ einsetzen. Der Effekt fällt durch die Fähigkeit Dürre wesentlich mächtiger aus als gewöhnlich.

Pokemon X und Y Mega Charizard / Mega GlurakDer blaue Mega-Glurak X wurde im Herbst 2013 heute erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. X-Spieler, die ihn entwickeln, erhalten ebenfalls einen gesteigerten Angriffs-Wert: Die neuen Fähigkeit „Krallenwucht“ erhöht die Stärke der direkten Attacken dieses Pokemon. Das zahlt sich besonders beim Einsatz der Drachen-Attacke Drachenrute aus, die dem Gegner nicht nur Schaden zufügt, sondern ihn auch unweigerlich dazu zwingt, ein anderes Pokemon einzuwechseln.

Dieses Youtube-Video zeigt die Mega-Gluraks von Pokemon X und Y in Action:

Mit der weltweiten Veröffentlichung der Mega-Gluraks im November 2014 stieg die Nachfrage nach Omega Rubin und Alpha Saphir, dem Nachfolger von Pokemon X und Y. Auch in der derzeit aktuellen siebten Spielegeneration gibt es Gluraks, die auf verschiedene Arten und Weisen zu finden sind: In Sonne/Mond erhält man sie durch Tausch, in Ultra-Sonne/Ultra-Mond durch Entwicklung. In der aktuellste Version „Let’s go Pikachu / Let’s go Evoli“ findet man die Glurak auf verschiedenen Routen der Kanto-Region im Himmel. Die Wahrscheinlichkeit eines anzutreffen und zu fangen ist allerdings sehr gering – es handelt sich um eine ausgesprochen ungewöhnliche Begegnung.

(Visited 7.492 times, 8 visits today)

Deine Meinung: