News aus der Apoklaypse: The Walking Dead – 400 Days

by

The Walking Dead - 400 Days

Mehr als 90 Game of the Year Awards hat der Zombie-Games-Klassiker „The Walking Dead“, inspiriert durch Robert Kirkmans gleichnamige Comic Serie
, schon abgesahnt.

Auf der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles (E3) gaben Telltale Games und Eisner-Award-Preisträger Robert Kirkman heute spannende Neuigkeiten bekannt: Für The Walking Dead: Season One wird es in diesem Sommer eine neue Fortsetzung als herunterladbaren Content geben. Unter dem Titel „The Walking Dead: 400 Days“ steht sie auf dem Xbox LIVE Marketplace für Xbox 360 PlayStation und als In-App Purchase für passende iOS Geräte sowie für PC und Mac im Telltale Online Store bereit.

The Walking Dead - 400 Days

The Walking Dead: 400 Days bietet fünf neue spielbare Charaktere und somit fünf neue, spannende Kurzgeschichten mit Episodencharakter.

Aus der Perspektive dieser neuen Figuren kann man als Spieler in den Überlebenskampf ziehen. Es gilt – wie der Titel bereits ankündigt – die ersten 400 Tage der Apokalypse zu überleben. Zwar sind die Geschichten auch miteinander verwoben – spielbar werden sie jedoch in beliebiger Reihenfolge sein. Im Mittelpunkt steht diesmal ein Truck Stop in Georgia. Dort warten horrende Herausforderungen, die wie immer in diesem Spiel die Moral der Beteiligten auf eine starke Zerreißprobe stellen

The Walking Dead - 400 Days

Auch in Form einer mobilen Handheld-Version auf der PlayStation Vita werden die Zombies in der Season 1 bald unterwegs sein. The Walking Dead: Season One wird auch in dieser Version den Zusatztitel „400 Days“ enthalten.

Mit dem Release will Telltale Games die Fans überraschen und neue Perspektiven ins Spiel bringen. Außerdem überbrücken die neuen Episoden die Wartezeit bis zum Start der 2. Staffel.

The Walking Dead - 400 Days

Von The Walking Dead: A Telltale Games Series wurden bisher weltweit mehr als 17 Millionen Episoden verkauft. Die Beachtung, die der viel kopierte Titel erfährt, reicht von Metacritic, über USA Today, Wired, Spike TV VGAs, Yahoo!, The Telegraph, Mashable, Polygon und Destructoid bis GamesRadar. Zwei BAFTA Video Games Awards für Best Story und Best Mobile Game setzen dem Ganzen Erfolg die Krone auf.

The Walking Dead: 400 Days wird 4.99 US$ kosten. Wer es spielen will, muss wenigstens Episode 1 der ersten Season installiert haben. Mehr: thewalkingdead.com

Deine Meinung: