Mediadaten

Online Werbung schalten – aber wo?
Auf SNOOP-in-a-box.com erreichen Sie eine junge, Games-affine und extrem klickfreudige Nutzergruppe, die sich besonders für digitale Inhalte und damit verbundene Technologien und Trends interessiert.

Werbung online schalten

Im Durchschnitt wurden 2015 pro Sitzung 2,29 Seiten aufgerufen, und das, obwohl die durchschnittliche Sitzungsdauer nur 0:45 Minuten betrug. Ca. 3 Prozent unserer Besucher waren überdurchschnittlich lange auf der Website aktiv und riefen mehr als 5 Seiten in Folge auf. 8,4 % kehrten regelmäßig wieder. Unsere Bounce-Rate war episch(!) niedrig und lag 2015  stets zwischen 22-27%. Im Jahr 2015 konnten wir alleine durch eine verbesserte Content-Ausrichtung die Besucherzahlen auf SNOOP-in-a-box.com um 30% steigern:

Online Werbung schalten - Gamesmagazin

Eine (derzeit noch) kleine aber hochinteressierte Nutzergruppe macht SNOOP-in-a-box als Werbeträger attraktiv. Diese Interessen pflegen unsere Nutzer:

Konsumrelevante Interessen der Hauptzielgruppe Männer und Frauen zwischen 18–44 Jahre – im Überblick:

  • Games- und Mobile,
  • Technik & Gadgets, ­
  • Konsolen, innovative Game-Technologien,
  • Konsumgüter Elektronik, Musik-, Game-, und Unterhaltungs-Downloads,
  • TV-Serien,
  • Streamingdienste, ­
  • Kinoblockbuster,
  • Merchandise,
  • Mode/Apparel,
  • Jobs & Ausbildung,
  • Schnäppchen,
  • (Online) Role­playing, MMORPG,
  • Onlinecommunities & Soziale Netzwerke

Die Haupt­interessen on-site:

  • Onlinegames,
  • Mobile Games,
  • PC- und Videogames,
  • Simulationen,
  • J-RPGs und Battle-Games,
  • Wikis & How-To’s,
  • Gaming-Tipps,
  • Animes & Mangas;

Online Werbung schalten - Gamesmagazin


Online Werbung schalten auf SNOOP-in-a-box – was kostet das?
Auf SNOOP-in-a-box berechnen wir Anzeigenplatzierungen ausschließlich auf Basis von Impressionen.


Online Werbung schalten - Gamesmagazin


Für eine Anzeige, die prominent auf allen Seiten in den Seitenspalten der Website im Format 300 x 500 Pixel erscheint, beträgt der Preis pro 1.000 Impressionen 2,47€ netto.

Impressionen ermitteln wir anhand der in Google Analytics verzeichneten Seitenaufrufe (robots-bereinigt). Der Vorteil dieser Abrechnungsart: Eine prominent im oberen Sichtfeld der Seite platzierte Anzeige wird jedem Nutzer auf SNOOP-in-a-box.com mit jedem Seitenaufruf angezeigt. Mit dem Abrechnungsverfahren pro 1.000 Impressionen erhalten Sie einen Maßstab, der dem Tausendkonsumentenpreis am nähesten kommt. Zudem können Sie so sicher sein, dass Sie 1.000 Werbeimpressionen erhalten, wenn Sie diese buchen. Ihre Anzeige läuft im Webangebot, so lange, bis die vereinbarten Seitenaufrufe erreicht sind. (Bei einer zeitlich beschränkten Platzierung könnte es dagegen durch unvorhergesehene Schwankung der Nutzerzahlen geschehen, dass Ihre Werbung (trotz fixem Preis) im gebuchten Zeitraum seltener als erwartet angezeigt würde.)


Eine Beispielrechnung:

Variante A – Sie buchen 50.000 Impressionen: Sie zahlen einen Anzeigenpreis von 123,50 € netto – Ihre Anzeige läuft, bis wir in unserem Analytics-Tool ab Anzeigenstart 50.000 Seitenaufrufe gezählt haben. Auf Basis der Vorjahresdaten könnten Sie für diesen Preis mit einer Schaltungsdauer von über einem Jahr (!) rechnen. Hierzu müssen wir jedoch sagen, dass die Nutzerzahlen auf SNOOP-in-a-box derzeit aufgrund unserer gesteigerten Aktivitäten in sozialen Netzwerken und neuer Contentausrichtung erfreulicherweise sehr deutliche Anstiege verzeichnen: Alleine in den ersten Januar-Tagen konnten wir im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Anstieg von 127% messen! Auf Basis aktueller Zahlen könnten Sie für den Preis von 123,50€ netto also mit einer Schaltungsdauer von 6 Monaten rechnen. (Angabe natürlich ohne Gewähr, da Seitenaufrufe ansteigen/fallen können.)

Variante B – Sie möchten aktionsbedingt nur eine bestimmte Zeit schalten, z.B. einen Monat. Auf Basis der aktuellen Nutzerentwicklung (Stand Januar 2016), könnten Sie derzeit innerhalb dieses Zeitraums mit ca. 7.250 Seitenaufrufen/Impressionen rechnen (ohne Gewähr!) Ihre Anzeigenplatzierung kalkulieren wir auf der Grundlage der Vormonatsstatistik mit einem Anzeigenpreis von 17,76 € netto. Ihre Anzeige läuft dann einen Monat lang. Im Analytics-Tool werden zum Ende der Schaltung die Seitenaufrufe registriert. Da die Abrechnung trotz zeitlicher Einschränkung auf Basis von Impressionen erfolgt, erhalten Sie am Ende der Laufzeit eine Gutschrift, falls die Seitenaufrufe deutlich unter dem geschätzten Umfang liegen sollten. Liegen sie darüber, zahlen Sie nichts nach.


Warum der Werbeklick auf SNOOP-in-a-box.com nichts kostet:

Nach wie vor spielt es – auch im Internet – eine bedeutendere Rolle, wie oft man von seiner relevanten Zielgruppe wahrgenommen wird. Wie oft eine Anzeige tatsächlich angeklickt wird, lässt sich natürlich ebenfalls als Maßstab für deren Werbewirkung oder ihren Erfolg heranziehen. Das funktioniert allerdings nur, wenn der Werbeklick auch nachweislich mit einer aktiven Handlung auf der Zielseite verbunden ist – zum Beispiel einem Kauf. Doch solche Aktionen sind rar. Nutzer klicken immer wieder auch aus Versehen auf Anzeigen oder wollen sich mit dem Klick einfach nur beim Seitenbetreiber „revanchieren“. Nicht selten springen Zufallsklicker ab, bevor sie die Zielseite überhaupt erreichen, oder direkt danach. Das Ergebnis: hohe Absprungraten auf Ihren Zielseiten, keine Conversionen. Solche Klicks sind wertlos, denn sie produzieren Kosten ohne messbaren Erfolg. Für uns ist Werbung gut, wenn sie in einem passenden Umfeld von einer relevanten Zielgruppe möglichst oft wahrgenommen wird, weil sich diese Nutzer tatsächlich für das Angebot interessieren und – vielleicht direkt, oder erst Tage später – dieses tatsächlich aus eigenem Interesse aufsuchen.

Online Werbung schalten - Gamesmagazin

Das zeichnet das Nutzerverhalten unserer Zielgruppe aus:

Die Nutzer auf SNOOP-in-a-box.com bilden eine relativ homogene Zielgruppe. Sie kommen derzeit vorrangig aus Deutschland und interessieren sich speziell für Video-, Online- und Mobile Games. 2015 ist der Besucheranteil aus Nordamerika stark gestiegen. 55% unserer Nutzer sind männlich, 45% sind weiblich und vorrangig zwischen 18 und 34 Jahre alt. Ein weiterer bedeutender Anteil unserer Besucher liegt – im Hinblick auf die Altersgruppe –  im Alter zwischen 35 und 44 Jahren.

Das Klickverhalten unserer Nutzer lässt auf eine aktive und in digitalen Medien sehr schnell agierende Nutzergruppe rückschließen, die sehr konkrete Interessen verfolgt. Diese jungen und äußerst klickfreudigen Besucher interessiert sich besonders für digitale Inhalte und damit verbundene Technologien und Trends. Im Durchschnitt wurden 2015 pro Sitzung 2,29 Seiten aufgerufen, obwohl die durchschnittliche Sitzungsdauer nur 0:45 Minuten betrug. Ca. 3 Prozent unserer Besucher waren überdurchschnittlich lange auf der Website aktiv und riefen mehr als 5 Seiten in Folge auf. Primär eint unsere SNOOP-Nutzer das Interesse an Games in allen Facetten (aktive Spieler oder Informationssucher), darüber hinaus finden sich weitere Interessen, v.a. im mittel- bis niedrigpreisigen Konsumsegment: Games, Gadgets, ­Downloads, Dating, Streaming, Musik, TV-Serien, Apps, Merchandise, Mode, Jobs & Ausbildung, Schnäppchen, Onlinecommunities & Soziale Netzwerke. Erkennen Sie hier Ihre relevante Zielgruppe wieder? Dann sind Sie bei SNOOP-in-a-box goldrichtig.

Kontaktieren Sie uns bei Interesse an einer Werbekooperation gerne unter Tel. -49 (0) 2193-500491 oder per E-Mail über a.haertlein@bilderundworte.de

Mediataden 2015 zum Download: Mediadaten als PDF (324 KB)


*Nettoppreise zzgl. 19% UST