Idylle mit Rätselfaktor: Haunted Legends – Der bronzene Reiter

by

Das Point & Click Game Haunted Legends: Der bronzene Reiter entführt PC-Gamer ins Frankreich des 18. Jahrhunderts in eine idyllische Kleinstadt irgendwo in der französischen Provinz.

In dem idyllischen Örtchen passiert erstmal wenig – vor allem regnet es: Seit Tagen prasselt sintflutartiger Regen auf die Region nieder, bis der nahe Fluss schließlich über die Ufer tritt. Das setzt nicht nur Straßen, Gassen und Häuser unter Wasser, es erweckt – der Legende nach – auch die bronzene Reiterstatue auf dem Marktplatz zum Leben. Und dann … zeichnet sich Schreckliches ab! Alle Sünder kommen aufs Schafott! Nun ja, wenigstens werden sie recht blutig zur Rechenschaft gezogen.

Haunted Legends - Der bronzene ReiterKein Wunder also, dass sich da so ziemlich jeder aus dem Staub macht. Als aber der kleine Sohn des Bürgermeisters spurlos verschwindet, soll ein Meisterdetektiv ihn wieder finden und dabei auch gleich dem Geheimnis des Dorfes und des bronzenen Reiters auf die Spur kommen.

Als Spieler schlüpft man in Haunted Legends: Der bronzene Reiter in die Rolle dieser mutigen Spürnase und erkundet die unheimlichen Schauplätze der Stadt. Viele Rätsel gilt es dabei zu lösen: Warum erwacht der bronzene Reiter tatsächlich zum Leben? Warum scheinen die Dorfbewohner geradezu besessen von Pferden zu sein? Was sollen die vielen Ornamente, Truhenschlösser, Bilder und Lampen überall in der Stadt bedeuten und woher kommen denn plötzlich all die Muscheln, die an den Häuserwänden wachsen und die Algestränge, die die Straßen mit einem grünlich-blauer Schimmer überziehen?

Haunted Legends: Der bronzene Reiter ist ein schaurig-schönes Wimmelbildspiel, das mit spannenden Minispielen jede Menge Gelegenheit zum Knobeln bietet.

Haunted-Legends501 Haunted-Legends513 Haunted-Legends512 Haunted-Legends511 Haunted-Legends510 Haunted-Legends509 Haunted-Legends507 Haunted-Legends506 Haunted-Legends505 Haunted-Legends504 Haunted-Legends503 Haunted-Legends502

 

 

Deine Meinung: